Projektdetails

Umgestaltung Verkehrsknoten "Schleifmühlchen" in Siegen

Siegen
  • Projektstart: September 2019
  • Fachbereich:
    Straßen- und Verkehrswegebau
  • Bauherr: Universitätsstadt Siegen
    Ansprechpartner: 
    Jan Witowski
    Ingenieurleistungen: 
    Leistungsphasen 1-9 nach HOAI

Beschreibung

  • Die Planung umfasst die Umgestaltung und bautechnische Erneuerung des vorhandenen Kreisverkehrsplatzes zu einem neukonzipierten Kreisverkehrsplatz mit verbesserter Verkehrsführung u.a. durch die Anlage von zwei Bypässen und gesonderten Busspuren.
  • Darüber hinaus wird der vollständige Ersatz vorhandenen Oberbaus sowie eine umfassende barrierefreie Gestaltung der Straßenverkehrsanlage (einschl. Anlagen des ÖPNV) vorgesehen. Weiterhin wird die Wiederherstellung einer funktionsfähigen Stadtentwässerung durch die grundhafte Erneuerung der vorh. Regenwasserkanalisation und die Neuplanung einer Ufermauer am Vorlfuter "Weiß" geplant.

Bearbeitungszeitraum ab 2019, derzeit LPh 6

Bilder

Standort

Zurück

Durch die Nutzung dieser Internetseite akzeptieren Sie die Speicherung und Verwendung von Cookies auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone.
Alles klar!