Projektdetails

Erschließungsgebiet H54 Roncallistraße in Troisdorf

Troisdorf
  • Projektstart: März 2017
  • Projektende: Dezember 2020
  • Fachbereich:
    Straßen- und Verkehrswegebau
  • Bauherr: Abwasserbetrieb Troisdorf AöR
    Ansprechpartner: 
    Jan Witowski

Beschreibung

Die Stadt Troisdorf hat, in Verbindung mit der Stadteigenen Erschließungsgesellschaft TroPark GmbH, sowie mit dem Abwasserbetrieb Troisdorf, das B-Plangebiet H54 in 54 in Troisdorf erschlossen und bebaut. Das im Südosten der Stadt Troisdorf gelegene Gebiet, von ca. 6 ha Größe, sollte zur Nutzung von Wohnbebauung, eines Nahversorgungsmarktes und einer Kindertagesstätte erschlossen werden. Die verkehrstechnische Anbindung des Gebietes erfolgte über einen neuen geplanten, barrierefrei gestalteten Kreisverkehrsplatz von der Roncallistrasse K29 aus. Ebenso erfolgte die Neuplanung der Wasserversorgungsleitungen und Geothermieanlagen, sowie der Neubau von diversen Medien- und Datenleitungen (Glasfaser). Die Gebietsentwässerung wurde anhand eines Trennsystems sichergestellt. Das Niederschlagswasser wird ortsnah, in einem zentralen Versickerungsbecken, in den Untergrund eingeleitet. Im Rahmen des Risikomanagements, in der kommunalen Überflutungsvorsorge für Entwässerungssysteme bei Strakregen, wurde ergänzend ein Überflußnachweis nach DWA-M 119 durchgeführt.

  • Zeitraum: 2017-2020
  • Erbrachte Leistungsphasen: Lph. 1 – Lph. 8

Bilder

Standort

Zurück

Durch die Nutzung dieser Internetseite akzeptieren Sie die Speicherung und Verwendung von Cookies auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone.
Alles klar!